Elsaß-Ausfahrt mit Übernachtung und Fahrzeugausstellung in F-Woerth

Date
20.07.2019 - 21.07.2019
Organizers
Gilbert Burcker 
EventLocation
F-67360 Worth 
Plz / City
67360 Wörth 
Country
Frankreich 
Partners
Gerhard Große
Telephone
+49 171 7587088 

Event Description

UNIMOG-Elsaß-Ausfahrt mit Übernachtung an einem See mit Insel und sonntags Fahrzeugausstellung in F-Woerth

Wir machen am Samstag eine Sternfahrt und treffen uns um 9:30 h in Wintersdorf an der ehemaligen Zollstation.

DIe UNIMOG-Freunde aus Sasbach und Umgebung treffen sich bereits um 8:30h bei der Firma LIPCO, Am Fuchsgraben 5b in Sasbach und Fahren dann gemeinsam zum Treffpunkt nach Wintersdorf. Wer möchte darf sich dort gerne anschließen.

Abends sind wir an einem Sägewerk mit See. An diesem See sind Möglichkeiten zu angeln, Lagerfeuer, Grillen, gemütliches Beisammen-sein und ÜBernachtung (Zelt oder UNIMOG). Weiterhin sind ganz in der Nähe auch Gasthäuser mit Zimmer für die Personen die es etwas bequemer haben wollen.

Am Samstag ist Anreise und ein gemütlicher Nachmittag mit Aktionen und abends grillen etc.

Die Anreise ist wie folgt geplant:

Es geht über Beinheim, Niederroedern, Trimbach, Seebach, Riedselz, Rott, Climbach, Lembach, Wingen, 

Petit Wingen. Mittagessen auf dem Gimbelhof.

Am Sonntag haben wir die besondere Ehre, anlässlich eines Stadtfestes unsere UNIMOGs mitten in der Stadt aufzustellen und zu präsentieren!


Alle UNIMOGler und Freunde und Interessierte sind herzlich eingeladen, auch wenn sie (noch) nicht Mitglied im UCG sind ...

Verpflegung und Kosten

Am Samstag abend kann gegrillt werden. Gilbert besorgt Fleisch, Merquez und Salate etc und Getränke die zu günstigen Preisen abgegeben werden. Wer möchte darf aber gerne auch "Selbstverpflegung" mitbringen und Grillzubehör.

Am Sonntag morgen bringt Gilbert's Frau noch Konfitüre und Butter und Brötchen/Baguette für das Frühstück. Aber auch da kann jeder selber entscheiden ob er es selber mitbringt. HIer wird dann auch noch ein Obulus fällig, den Gilbert soll ja nicht auf den Kosten sitzen bleiben wenn er schon alles organisiert ....